Agentur Marketing

Was genau ist der Facebook Pixel?

Wer Performance orientiertes Marketing auf Facebook machen möchte kommt um die Installation des Facebook Pixels nicht herum. Er dient als Grundlage für fast alle Arten von Werbeanzeigen und wird in der täglichen Arbeit nahe zu ständig verwendet. Doch was genau ist der Facebook Pixel und vor allem wie kann ich ihn zu meinen Gunsten einsetzen?

Was genau ist der Facebook Pixel?

Aus technischer Sicht betrachtet ist der Facebook Pixel ein Codeschnipsel, welches auf eure Webseite implementiert werden muss. Der individuelle und personalisierte Code wird von Facebook zur Verfügung gestellt und kann dem Werbekonto entnommen werden.

Über diesen Pixel wird dann die Verbindung zwischen Webseite und Werbekonto geschaffen. Sobald die Installation vollendet ist, weiss Facebook ab jetzt wer sich auf eurer Seite aufhält und was der User dort macht. Dies bietet für Unternehmen mehrere Vorteile wie zum Beispiel:

  1. Es kann der Erfolg von Werbeanzeigen messbar gemacht werden. Beispielsweise wird aufgezeigt wie viele Leute sich ein Produkt gekauft haben oder eine bestimmte Datei heruntergeladen wird. All diese Daten werden im Werbekonto hinterlegt und können zukünftig verwendet werden.
  2. Die Kampagnen können gezielt optimiert werden und somit wird ein höherer Erfolg möglich. Es kann dann detailliert auf Käufer oder Leads optimiert werden.
  3. Der Pixel bietet die Basis um Zielgruppen, basierend auf den besuchen der Webseite abzubilden. Dies hat zum Vorteil, dass potenzielle Kunden die beispielsweise Produkt ABC angesehen haben, genau diese Produkte dann in neuen Kampagnen ausgespielt bekommen.
  4. Eine Kombination aus dem Facebook Pixel und dem Produktkatalog ermöglicht es sogar dynamische Anzeigen zu schalten. Das bedeutet, wenn sich ein Kunde zum Beispiel eine spezielle Hose im Online Shop angesehen hat wird ihm genau dieses Produkt als Anzeige bei Facebook ausgespielt.
  5. Schlussendlich ist es auch möglich gezielt Leute auszuschliessen. Zum Beispiel Käufer.

Wie nutzt man den Facebook Pixel in Kombination mit Events?

Nachdem der Pixel erfolgreich auf der Webseite integriert ist, folgt nun ein Weiterer wichtiger Schritt. Nämlich die Verwendung von speziellen Events. Als Event wird eine bestimmte Interaktion, die der Nutzer durchführt, definiert. Anhand dieser wird Facebook mitgeteilt, welche Handlung der Nutzer vollzogen hat. Zum Beispiel der Kauf eines Produktes oder die Anmeldung zu einem Newsletter. All dies führt zu einer besseren Messung der Konversion, weil man erkennt, wie viele Konversion durch die Kampagnen generiert wurden.

Fazit und abschliessende Gedanken zum Facebook Pixel

Über die Jahre war zu beobachten das die Werbekosten im Online Bereich generell steigen. Deshalb gilt es intelligente Lösungen zu finden, um das Budget optimal einzusetzen. Hier liegen die Vorteile des Facebook Pixel klar auf der Hand. Ausgaben können messbar gemacht werden und es kann genau erkannt werden welche Kampagne wie performt. Der Facebook Pixel ist aus der heutigen Marketingwelt nicht mehr weg zu denken.

Und natürlich gilt wie immer: Wenn Sie Fragen zum Facebook Pixel haben oder allgemein zum Thema Facebook Marketing zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.